«Die Grenze zwischen Syrien und der Türkei ist dicht»

Im Norden Syriens kämpfen die syrische Armee, Rebellen und der IS gegeneinander. Nach Angaben von Human Rights Watch sind mindestens 30'000 Menschen auf der Flucht. Doch an der türkischen Grenze werden sie offenbar nicht hineingelassen. Der ARD-Korrespondent Reinhard Baumgarten war vor Ort.

An der syrisch-türkischen Grenze ist für die Menschen auf der Flucht Endstation.
Bildlegende: An der syrisch-türkischen Grenze ist für die Menschen auf der Flucht Endstation. Keystone

Weitere Themen:

Intelligente Stromnetze, batteriebetriebene Busse und Lastwagen, Häuser die mehr Energie produzieren als sie konsumieren – die Schweiz pumpt viel Geld in die Energieforschung. Sie boomt und hält viele Lösungen auf dem Weg zur Energiewende bereit. Die politischen Mühlen aber mahlen aus der Sicht vieler Forschenden viel zu langsam.

Fast zwei von drei Auslandschweizer leben in einem EU- oder EFTA-Land. Ihnen ist der Zugang zur freiwilligen AHV versperrt. Sie müssen sich mit der Altersvorsorge in ihren Wohnländern begnügen, mit oft gewichtigen finanziellen Einbussen. Die Auslandschweizerorganisation ASO versucht das zu ändern. Die Erfolgsaussichten sind gering.

Moderation: Daniel Hofer