Die grosse Einigkeit bei der FDP

10 Tage sind es her, seit der Nationalrat über die Umsetzung der Masseneinwanderungsinitiative debattiert und entschieden hat. Die FDP war dafür, einige Vertreter forderten aber Verschärfungen. An der Delegiertenversammlung am Samstag in Montreux waren diese kritischen Stimmen nicht mehr zu hören.

Parteipräsidentin Petra Gössi und Bundespräsident Johann Schneider-Amman sitzen auf dem Podium.
Bildlegende: Grosse Einigkeit beim Freisinn Keystone

Ungarn stimmt am Sonntag über den EU-Plan ab, Flüchtlinge auf alle EU-Länder zu verteilen, also auch auf Ungarn. Etwa 2000 Flüchtlinge müsste das Land aufnehmen. Die Regierung Orban wehrt sich mit einer enormen Plakat-Kampagne. Die Gegner versuchen es mit Humor.

Autor/in: Karin Britsch