Die Krise und der Lehrstellenmarkt

Im Mai sind die Arbeitslosenzahlen leicht zurückgegangen. Dennoch dürfte sich die Krise in den kommenden Monaten noch verschärfen - und sich dann auch auf dem Arbeitsmarkt niederschlagen. Vor allem die Lehrabgänger haben dann schlechte Karten.

Weitere Themen:

Das Bundesverwaltungsgericht hat entschieden, dass die Spitäler bestimmte Diagnosedaten systematisch an die Krankenkassen weiterleiten dürfen.

Zwar steigen weltweit die Ausgaben für Rüstungsgüter, gleichzeitig wird aber auch die Friedensförderung ausgebaut. Allerdings fehlt den Missionen immer öfter Geld, Personal oder die nötige politische Unterstützung.

Moderation: Patrick Seiler, Redaktion: Daniel Hofer