Die SVP im Hoch

Von insgesamt 200 Nationalrätinnen und Nationalräten werden künftig 65 von der SVP bestellt. Die Wahlsiegerin hat zusätzliche elf Sitze gewonnen. Wer sind die Neuen? Was haben sie für Ideen? Und wie lassen sie sich auf einen gemeinsamen Kurs bringen?

Weitere Themen:

Neben der SVP kann im Nationalrat auch die FDP zulegen. Eine Partei, die 36 Jahre lang bei nationalen Wahlen immer zu den Verliererinnen gehörte. Gestern aber erreichte sie wieder einmal mehr Wählerstimmen, was ihr drei zusätzliche Sitze beschert. Gefeiert wurde dieser Erfolg in der einstigen FDP-Hochburg Zürich - im vornehmen Zunfthaus zu Zimmerleuten, einem Ort der zürcherischer und freisinniger nicht sein könnte.

Im Ständerat sind noch nicht alle Entscheidungen gefallen. In mehreren Kantonen kommt es zu einem zweiten Wahlgang. Wie stehen im Ständerat die Chancen für die Mitte- und Links-Parteien, etwas Boden gut zu machen? Gespräch mit Bundeshaus-Redaktor Philipp Burkhardt.

Moderation: Andi Lüscher