Die weltweite Finanzkrise geht weiter

Während sich US-Finanzminister Paulson und Spitzenpolitiker in Washington auf einen Rettungsplan für den ins Straucheln geratene amerikanische Finanzplatz einigen, kommen in Europa weitere Banken nur dank staatlicher Hilfe über die Runden.

Weitere Themen

Pfarrer Sabo und Bischof Koch haben Streit beigelegt.

Norwegische Besitzer wollen Solothurner Zellstoff-Fabrik schliessen.

Bundesrat Couchepin setzt sich fürs Betäubungsmittel-Gesetz ein.

Moderation: Nicoletta Cimmino, Redaktion: Daniel Hofer