Die Zürcher Bank Frey steigt aus dem Bankgeschäft aus

Nach der St. Galler Bank Wegelin fordert der Steuerstreit mit den USA ein weiteres Opfer. Auch die Zürcher Bank Frey gibt ihr Bankgeschäft auf: Die Markverhältnisse seien zu schwierig geworden und es gebe zu viele Auflagen, die die Bank erfüllen müsse.

Weitere Themen:

Eine Gemeinde darf höchstens 20 Prozent Zweitwohnungen haben; das hat das Stimmvolk entschieden. Die Vernehmlassung zum entsprechenden Gesetz läuft nun ab. Es zeigt sich: Die Gebirgskantone finden Gefallen am bundesrätlichen Vorschlag, die InitiantInnen der Zweitwohnungs-Initiative hingegen gar nicht.

Grossbritannien hat weder das Know-how noch das Geld für geplante zwölf Atomkraftwerke. Da kommt China wie gerufen. Die Chinesen bieten beides - Geld und Know-how - und sie erhalten viel dafür, nämlich Zugang zum europäischen AKW-Markt.

Moderation: Simon Leu