Doppelstockzug wird zum Politikum

Nach dem medialen Schlagabtausch sind die Verantwortlichen von SBB und Bombardier aufeinander zugegangen. Der pannenanfällige Doppelstockzug soll mit vereinten Kräften wieder in die Spur gebracht werden. Abgerechnet wird später. Unterdessen ist der Schüttelzug auch ein Fall für die Politik geworden.

Edith Graf-Litscher, Nationalrätin und Präsidentin KVF-N, an der Medienkonferenz am 11. Februar 2019 im Bundeshaus in Bern.
Bildlegende: Edith Graf-Litscher, Nationalrätin und Präsidentin KVF-N, an der Medienkonferenz am 11. Februar 2019 im Bundeshaus in Bern. Keystone

Weitere Themen:

Die Schweiz hat ein Handelsabkommen mit Grossbritannien abgeschlossen. Es regelt die Beziehungen beider Länder für die Zeit nach dem Brexit. Im Kern soll das Abkommen sicherstellen, dass der Handel reibungslos weitergehen kann. Doch das wird nicht in allen Industriezweige gelingen.

In Genua stürzte im Sommer 2018 die Morandi-Brücke ein, 43 Personen starben. Nun werden immer mehr Details zu ihrem Zustand bekannt. Die EMPA in Dübendorf hat im Auftrag der italienischen Justiz ein Trümmerteil der Brücke untersucht

Moderation: Isabelle Maissen