Effiziente Schweizer Rückkehrhilfe

Seit der Einführung der Rückkehrhilfe im Jahr 1997 sind 168'000 Personen aus der Schweiz in ihre Herkunftsländer zurückgereist. Der finanzielle Aufwand dafür liegt ungefähr im europäischen Durchschnitt.

Weitere Themen:

Auch die Schweizer Demokratie hat ihre Tücken. Es kommt vor, dass die Unterschriftskontrollen für Initiativen und Referenden so lange dauern, dass ein Teil der Unterschriften zu spät in Bern eintrifft. Trotzdem will der Ständerat die Fristen nicht verändern.

Kaum ein Tag vergeht ohne Berichte über neue Anschlägen in Irak. Al-Kaida-nahe islamistische Truppen sind auf dem Vormarsch. Sie haben nach mehrtägigen Kämpfen offenbar die Stadt Mosul im Norden Iraks eingenommen, die zweitgrösste irakische Stadt.

Moderation: Simone Fatzer, Redaktion: Monika Oettli