Erbkrankheiten nicht um jeden Preis ausmerzen

Der Ständerat will zwar Gentests an Embryonen erlauben. So sollen unfruchtbare Eltern ihren Kinderwunsch zu erfüllen oder eine schwere Behinderung bei ihrem Kind ausschliessen können. Wie weit man dabei gehen soll, war im Ständerat aber umstritten.

Weitere Themen:

Der Versicherungskonzern Zurich hat im letzten Jahr seinen Gewinn gesteigert. Aber das Unternehmen, das weltweit 55'000 Leute beschäftigt, will schlanker werden und streicht 800 Stellen, viele davon in der Schweiz.

Vor genau drei Jahren erschütterte ein gewaltiges Erdbeben Japan, wenig später überschwemmte ein Tsunami weite Küstengebiete im Nordosten. 20'000 Menschen starben, in drei Atommeilern des AKW Fukushima kam es zu Kernschmelzen. Weit über 100'000 Menschen wurden evakuiert. Am Montag zeigte Fukushima-Betreiberin Tepco einigen Journalisten das AKW von innen.

Moderation: Danièle Hubacher