Erfolg für die deutschen Steuerfahnder

Die Staatsanwaltschaft in Bochum findet 200 Millionen Euro Schwarzgeld in Liechtenstein. 91 Verdächtige haben gestanden, Gelder illegal ins Ausland geschafft und damit Steuern hinterzogen zu haben.

Weitere Themen:

Der Rücktritt von Lalive d'Epinay kommt für die unrentable SBB-Cargo zum falschen Zeitpunkt.

Die SVP erhält das Präsidium des Gewerbeverbandes, dem wichtigsten KMU-Verband.

Moderation: Christina Omlin, Redaktion: Daniel Hofer