Erfolg im Kampf gegen das hochgiftige Quecksilber

140 Länder haben in Genf eine Konvention verabschiedet, welche die weltweite, gefährliche Umweltbelastung durch Quecksilber verringern soll. "Ein grosser Erfolg", sagt Franz Perrez,  Leiter der Schweizer Verhandlungsdelegation.

Weitere Themen:

CVP-Präsident Christophe Darbelley will, dass die Schweiz über einen EWR-Beitritt nachdenkt und provoziert damit in der eigenen Partei. Warum er dennoch an seiner Idee festhält.

Sie gehört zu den spektakulärsten Männer-Abfahrten im alpinen Skirennsport: Die Lauberhorn-Abfahrt in Wengen. Ein Stimmungsbild kurz vor dem Start.

Moderation: Brigitte Kramer/Rafael von Matt, Redaktion: Brigitte Kramer