Ermittlung gegen vier UBS-Mitarbeiter in Deutschland

Für die UBS war das Ganze ein legales, grenzüberschreitendes Geldgeschäft. Die Mannheimer Staatsanwaltschaft findet ganz andere Worte für dieses Gebaren: Verdacht der Beihilfe zur Steuerhinterziehung.

Weitere Themen:

Armut, Kriege und Wirtschaftskrisen vertreiben die Menschen aus ihren Ländern. Hoffnung auf Asyl dürfen sich die wenigsten machen. Die Schweiz bemüht sich deshalb, ihr Netz von Rückübernahme-Abkommen und Migrations-Partnerschaften auszubauen. Die Wirkung ist umstritten die Erfolge oft bescheiden.

Nach einer schweren Explosion in einem Bus in Wolgograd starben am Montag fünf Menschen. Die Ermittler vermuten eine sogenannte schwarze Witwe aus dem Nordkaukasus als Attentäterin. Beweise dafür gibt es keine. Die Kaukasus-Expertin Jekaterina Sokirianskaja erachtet aber die Radikalisierung junger Frauen in Dagestan als besorgniserregend.

Moderation: Daniel Hofer