ETH-Präsident warnt vor Abstrichen bei der Bildung

Sie belegen regelmässig Spitzenpositionen in internationalen Rankings, die Hochschulen des Bundes, die ETHs in Zürich und Lausanne. Für die Jahre bis 2020 sollen sie auch weiterhin etwas mehr Geld vom Bund erhalten. Dennoch warnt der ETH-Ratspräsident Fritz Schiesser vor Abstrichen bei der Bildung.

ETH-Präsident Fritz Schiesser warnt vor der Konkurrenz aus China.
Bildlegende: ETH-Präsident Fritz Schiesser warnt vor der Konkurrenz aus China. Keystone

3D-Drucker haben das Potenzial, unseren Alltag wirklich zu revolutionieren. Mit einem 3D-Drucker lassen sich relativ einfach Gegenstände herstellen, die vorher noch auf andere Art und Weise produziert werden mussten. Viele Branchen müssen sich deshalb Gedanken darüber machen, was diese Möglichkeit für sie bedeutet. Ein Beispiel ist die Logistikbranche: Mit einem 3D-Drucker können Konsumenten und Firmen gewisse Produkte einfach herstellen - ein Transport von einer Fabrik zum Kunden wird überflüssig. Für einige Logistikunternehmen genug Anlass dafür, ein neues Geschäftsfeld zu eröffnen.

und

Im September stimmen wir ab über die Initiative für eine grüne Wirtschaft. Das Volksbegehren will unseren ökologischen Fussabdruck bis 2050 um zwei Drittel reduzieren. Was würde das in der Praxis bedeuten? Christian von Burg ist in der Kehrichtverbrennung Bern dieser Frage nachgegangen.

Moderation: Patrik Seiler