Ethikkommission für frühe Gentests zur Geschlechtserkennung

Wird es ein Bub oder ein Mädchen? Mit den heutigen Möglichkeiten könnten werdende Eltern das schon ganz früh erfahren - in den ersten zwölf Wochen der Schwangerschaft. Der Bundesrat würde das gerne verbieten, aber die nationale Ethik-Kommission widerspricht.

Modell eines Embryos in der 10. Woche.
Bildlegende: Modell eines Embryos in der 10. Woche. Keystone

Weitere Themen:

Bei der gross angelegten Polizeirazzia im Tessin wurde vorgestern auch ein türkisch-schweizerischer Doppelbürger verhaftet. Vom Tessin aus sollen Personen rekrutiert worden sein - als Unterstützer der Terrormiliz IS. Tessiner Medien beschreiben den Verdächtigen als unauffälligen Mann. Unterlagen aus Italien legen aber nahe, dass er Verbindungen hat zu einer Art IS-Zelle in Italien.

Hypotheken für alle - oder zumindest für viele. Dieses Ziel hat sich Raiffeisen-Chef Patrik Gisel auf die Fahnen geschrieben; insbesondere jungen Familien will er den Traum vom Häuschen vermehrt erfüllen. Aber die Bankenaufsicht hat ihn zurückgepfiffen - seine sogennanten «Billig-Hypotheken» seien zu riskant für die Allgemeinheit. Doch Gisel lässt sich nicht beirren.

Moderation: Patrik Seiler