EU-Konjunkturprogramm umfasst 200 Milliarden Euro

Die EU-Kommission schlägt ein Konjunkturprogramm im Wert von 200 Milliarden Euro vor, um Europa vor einer schweren Rezession abzuschirmen.

Weitere Themen:

Der Fonds für die Risikopapiere der UBS wird seinen Sitz nun doch nicht auf den Cayman-Inseln haben.

An der Generalversammlung der UBS sollen die Aktionäre der Staatshilfe zustimmen.

In der Schweiz sollen in Zukunft alle Fernsehsender Werbung für Bier und Wein senden dürfen.

Moderation: Mario Grossniklaus, Redaktion: Danièle Hubacher