EU will leicht schärfere Regeln zum Waffenbesitz

Nachdem die EU das Waffenrecht so verschärfen wollte, dass Schweizer ihre Ordonnanzwaffe nicht mehr hätten zuhause behalten dürfen, hat sie nun einen Rückzieher gemacht und die Verschärfung sozusagen entschärft. Nicht alle Länder waren mit der geplanten, strengeren Regelung einverstanden.

Schützenverbänden und Jägervereinen geht der Vorschlag zu weit.
Bildlegende: Schützenverbänden und Jägervereinen geht der Vorschlag zu weit. Keystone

Weitere Themen:

Schon vor längerer Zeit warnte eine Expertengruppe, die hohe sei ein Risiko für die Schweizer Wirtschaft. Sie empfahl, das Steuersystem zu ändern, damit der Anreiz sich ein Eigenheim zu leisten kleiner würde.

Immobilienkrise, Bankenkrise, Wirtschaftskrise: Davor warnte eine Schweizer Expertengruppe schon länger und empfahl, das Steuersystem zu ändern: Immobilienbesitzer sollen nicht mehr zu grosse Anreize haben, sich zu verschulden. Doch etwas am System ändern möchte die Landesregierung nicht.

Moderation: Danièle Hubacher