EZB zwingt Geschäftsbanken zu Kreditvergaben

Banken müssen künftig einen Strafzins bezahlen, wenn sie Geld bei der EZB zwischenlagern, anstatt Kredite an Unternehmen zu vergeben. Zudem senkt die Europäische Zentralbank den Leitzins auf ein Rekordtief - von 0.25 auf 0.15 Prozent.

Weitere Themen:

Nach dem Atomunfall im japanischen Fukushima ist das eidgenössische Nuklearsicherheits-Inspektorat Ensi über die Bücher gegangen und hat die Notfallszenarien der Schweizer Atomkraftwerke überprüft. Sie kommt zum Schluss: Die Aktionsradien rund um die AKW müssen vergrössert werden.

Einigkeit zu demonstrieren gegenüber Russland war das Hauptziel des G7-Gipfels in Brüssel. Das ist gelungen: In der Ukraine-Krise setzt man vorläufig auf Diplomatie, von wirklich schmerzhaften Sanktionen sieht man vorläufig ab.

Moderation: Isabelle Maissen