Fachstelle für Rassismusbekämpfung in der Kritik

Die Fachstelle für Rassismusbekämpfung des Bundes hat kürzlich einen Forschungsbericht über rassistische Einstellungen in der Bevölkerung veröffentlicht. Nun muss sich just diese Fachstelle den Vorwurf gefallen lassen, sie habe bei diesem Bericht nicht differenziert genug gearbeitet.

Weitere Themen:

Die Zahl der gemeldeten Drohungen gegen Vertreterinnen und Vertreter des Staates und der Politik hat im letzten Jahr deutlich zugenommen. Das Bundesgericht hat deswegen sogar Gesetzesanpassungen verlangt. Doch das Parlament sieht vorerst keinen Handlungsbedarf.

Dürfen Lehrerinnen an Schulen Kopftücher tragen? Diese Frage gibt in Deutschland wieder zu reden. Denn das Verfassungsgericht in Karlsruhe hat heute entschieden: Ein generelles Kopftuchverbot geht zu weit.

Moderation: Daniel Hofer