Fifa veröffentlicht Teile des Garcia-Berichtes

Der Weltfussballverband Fifa veröffentlicht Teile des Garcia-Berichts. Nach langen Diskussionen, viel Imageverlust und dem Rücktritt des Chefermittlers Michael Garcia. Im Bericht geht es um Korruptions-Vorwürfe rund die Vergabe der Fussball-Weltmeisterschaften an Russland und Katar.

Weitere Themen:

Gezielte Tötungen sind völkerrechtlich umstritten, aber nach wie vor Teil der US-amerikanischen Militärstrategie. Dies obwohl ein CIA-Bericht schon vor Jahren festgestellt hat, dass gezielte Tötungen kaum etwas bringen. Peter Rudolf, ist Amerika-spezialist bei der Stiftung Wissenschaft und Politik in Berlin, hat sich intensiv mit solchen gezielten Tötungen beschäftigt.

Die Schweizer Nationalbank SNB hat einen cleveren Schachzug gemacht. Einen Tag nach dem Entscheid für einen Negativ-Zins haben Ökonomen und Medien auch das Kleingedruckte studiert. Und kommen zum Schluss: Kleinsparer und Schweizer Banken dürften kaum unter dem Negativzins leiden. Betroffen sind vor allem ausländische Banken - dank eines Kniffs der SNB. Das Zauberwort heisst: Freibetrag.