Friedensnobelpreis für Al Gore

Der diesjährige Friedensnobelpreis geht an den ehemaligen US-Vizepräsidenten Al Gore und an den UNO-Klimarat.

Weitere Themen:

Gemäss einer bisher unveröffentlichten Studie gibt es in der Schweiz bei Bagatelldelikten mehr Fehlurteile als angenommen.

In China werden wegen des riesigen Drei-Schluchten-Staudamms weitere 4 Millionen Menschen zwangsumgesiedelt.

 

Autor/in: Nicoletta Cimmino