Fussball: Immer höhere Transfersummen

Für 222 Millionen Euro darf der brasilianische Stürmerstar Neymar den FC Barcelona verlassen. Der französische Club Paris-St.Germain scheint bereit zu sein, die Ablösesumme zu zahlen. Neymars möglicher Rekordtransfer ist der vorläufige Höhepunkt einer nicht endenden Entwicklung im Fussball.

Der 25jährige brasilianische Stürmerstar Neymar.
Bildlegende: Der 25jährige brasilianische Stürmerstar Neymar. Keystone

Weitere Themen:

In Barcelona stoppten vier Vermummte einen Touristen-Bus, durchstachen einen Reifen und besprayten den Bus mit Parolen gegen Massentourismus. Zu Gewalt gegen die Touristen kam es beim Überfall nicht, aber die Szene sorgt für Schlagzeilen. In Spanien wird die Debatte über das Ausmass des Tourismus immer lauter.

In Brasilien muss sich Präsident Michel Temer nicht vor dem Obersten Gericht des Landes verantworten. Die nötige Zweidrittels-Mehrheit im Parlament, um Temers Immunität aufzuheben und ihn zu suspendieren ist nicht zu Stande gekommen.

Moderation: Damian Rast