G20: Ringen um einen Kompromiss

Am G20-Gipfel liegen die Positionen der Staats- und Regierungschefs oft weit auseinander - etwa beim Klimaschutz. Nach dem Rückzug von Donald Trump aus dem Pariser Klima-Abkommen ist es noch schwieriger geworden, eine gemeinsame Position zu finden. Trotzdem zeichnet sich ein gewisser Kompromiss ab.

Präsident Donald Trump (rechts) trifft Russlands Präsident Vladimir Putin am G20-Gipfel in Hamburg.
Bildlegende: Präsident Donald Trump (rechts) trifft Russlands Präsident Vladimir Putin am G20-Gipfel in Hamburg. Keystone

Weitere Themen:

Es ist eine weltweite Premiere: Die Stadt Zug bietet ab diesem Herbst als erste Gemeinde allen Einwohnerinnen und Einwohner eine «Digitale Identität» . Dami kann man sich online ausweisen - etwa gegenüber den Behörden. Eine solche digitale Identität ist zum Beispiel nötig, um übers Internet abstimmen und wählen zu können.

Amag, die grösste Autoimporteurin der Schweiz übernimmt die Aktienmehrheit an der Internet-Plattform Sharoo.Auf dieser können private Autobesitzer ihr Auto weiter vermieten. Derzeit nutzen 50'000 Leute in der Schweiz Sharoo. Was bedeutet das für den gestandenen Anbieter Mobility?

Moderation: Damian Rast