Geschichten, schwer auszuhalten

Die Reportage der SRF-Korrespondentin zeigt das Leid der Rohingya.

Rohingya auf der Flucht
Bildlegende: Rohingya auf der Flucht Keystone

Die Angehörigen der muslimischen Minderheit, die zu Hunderttausenden aus Burma fliehen, sind oft verletzt und traumatisiert. Ein siebenjähriger Junge berichtet, burmesische Soldaten hätten ihm mit einem Gewehr den Unterschenkel zertrümmert. Ein anderer hat ein Einschussloch am Handgelenk.
Seit militante Rohingya im August Polizeiposten angegriffen haben, kommt es zu Vergeltungsaktionen des Militärs. Die Reportage aus einem Spital.

Moderation: Isabelle Maissen