Gewalt gegen homosexuelle Jugendliche

Zwei Studien aus den Kantonen Waadt und Zürich zeigen: Jugendliche, die nicht ausschliesslich heterosexuell leben, werden sehr viel häufiger Opfer von Gewalt. Befragt wurden 5'000 Schülerinnen und Schüler im Alter von 15 Jahren.

Symbolbild: Jugendliche auf Pausenplatz
Bildlegende: Symbolbild: Jugendliche auf Pausenplatz Keystone

Weiteres Thema:

Der Bundesrat möchte den Kantonen mehr Spielraum geben, wenn es ums Bauen ausserhalb der Bauzone geht, zum Beispiel für Ferienwohnungen in Ställen oder für Zusatz-Bauten für landwirtschaftliche Betriebe. Dieses Vorhaben ist jedoch umstritten.

Moderation: Patrik Seiler