Giftanschlag in Salisbury: London in Erklärungsnotstand

Wer hat den russischen Spion Sergej Skripal und dessen Tochter mit Nowitschok vergiftet? Das britische Militärlabor konnte nicht bestätigen, dass das Nervengift aus Russland stammt. Kommt die Regierung unter Zugzwang, ihre Beweise auf den Tisch zu legen? Gespräch mit SRF-Korrespondent Martin Alioth.

Nach dem Gift-Anschlag vom 23. März 2018 in Salisbury untersuchen Beamten den Tatort.
Bildlegende: Nach dem Gift-Anschlag vom 23. März 2018 in Salisbury untersuchen Beamten den Tatort. Keystone

Weiter in der Sendung:

Tessiner und Tessinerinnen gelten bei uns im kühlen Norden als offen, lebhaft und kommunikativ. Doch der Schein trügt. Deshalb wurde das Projekt «Ciao Table» lanciert. Mittlerweile gibt es in rund 20 Restaurants in Lugano einen Ciao-Table, der die Restaurantbesucher einladen soll, gemeinsam zu essen.

Moderation: Danièle Hubacher