Greenpeace: Kein Verzicht auf riskante Aktionen

Im September wurden Mitglieder von Greenpeace während einer Aktion bei einer russischen Ölplattform in der Arktis von den Behörden inhaftiert. Jetzt sind sie wieder in Freiheit, auch der Schweizer Marco Weber. Wird die Umweltschutzorganisation nach diesen Ereignissen ihre Strategie ändern?

Weiter:

Der Eishockey-Club Servette Genf hat den Spengler-Cup gewonnen. Im Final schlugen die Genfer ZSKA Moskau mit 5 zu 3. OK-Präsident Fredi Pargätzi zieht Bilanz zum diesjährigen Spengler-Cup.

In Mexiko beginnt die Neujahrsnacht mit der Verbrennung des «Alten», einer Vogelscheuche, mit Sombrero auf dem Kopf, Pfeife im Mund und einer Flasche Schnaps im Arm - Sinnbild für die Lasterhaftigkeit des alten Jahres, das nun unter Böllerkrachen dem Neuen weichen muss.

Moderation: Daniel Hofer