Grossbritannien: Jeremy Corbyn bläst zum Angriff

Die Brexit-Strategie der britischen Premierministerin Theresa May bröckelt an allen Fronten. Nun hat Oppositionsführer Jeremy Corbyn seine Labour-Partei auf den Verbleib in einer Zollunion mit der EU eingeschworen. Das könnte möglicherweise sogar die Regierung May bedrohen.

Bildlegende: Keystone

Für Unternehmen ist das Internet, sind soziale Plattformen ein Segen. Man erreicht präzis die gewünschte Zielgruppe. Algorithmen platzieren aber Werbespots teilweise auch auf Seiten, die kaum im Interesse der Auftraggeber sind. Grosskonzerne fordern deshalb mehr Verantwortung von Anbietern.

Erneut sind in Nigeria 110 Mädchen von der Terrormiliz Boko Haram entführt worden. Bereits vor vier Jahren wurden über 250 Schulmädchen von diesen Terroristen entführt, über hundert sind noch immer unauffindbar. Die nigerianische Regierung hat aus der Vergangenheit offenbar wenig gelernt.

Moderation: Karin Britsch