Grossbritannien: Niederlage für Theresa May

Die Konservativen haben in Grossbritannien einen Erdrutsch-Sieg erwartet, aber eine Niederlage geerntet. Die Partei von Theresa May gewann 319 der 650 Sitze im Unterhaus und hat damit die absolute Mehrheit verloren. Die Autorität der Premier-Ministerin ist angeschlagen.

Theresa May verlässt das Hauptgebäude der Konservativen Partei in London.
Bildlegende: Theresa May verlässt das Hauptgebäude der Konservativen Partei in London. Keystone

Weitere Themen:

Die britischen Wählerinnen und Wähler haben entschieden. Und sie sind es nun auch, die mit den Folgen leben müssen. Was denkt das Volk über den Wahlausgang?

Wer bereits in einem europäischen Land ein Asylgesuch eingereicht hat, kann in der Schweiz keinen neuen Antrag stellen. Er oder sie wird umgehend ins Land der Einreise zurückgeschafft. Nun aber erklärt das Bundesverwaltungsgericht, dass die Zustände in Ungarn das sogenannte Dublin-System in Frage stellen.

Moderation: Damian Rast