Grosser Verhandlungsbrocken in der Wintersession

Es ist das Parlament, das entscheidet, wo der Bund wie viel Geld ausgibt. Im Nationalrat hat am Mittwoch die Debatte darüber begonnen. Sie soll sich über drei Tage erstrecken. Über hundert Änderungswünsche liegen vor.

Bildlegende: Keystone

Weitere Themen:

Soll nach einem Unfall widerbelebt werden, wenn das Herz zu Schlagen aufgehört hat? Was soll nach dem Tod mit den Organen passieren? Solche Fragen können in der Schweiz in einer Patienten-Verfügung geregelt werden. In Italien entscheiden hingegen allein die Ärzte. Das soll sich ändern, finden der linke Partito Democratio und die Fünf-Sterne-Bewegung.

Es ist einer der zentralen Streitpunkte in den Brexit-Verhandlungen: Wiviel muss Grossbritannien an die EU zahlen? Nun sollen die Briten erstmals eine ernstzunehmendes Angebot auf den Tisch gelegt haben, berichten Zeitungen. Stehen die Brexit-Verhandlungen damit vor dem Durchbruch? Einschätzungen von Martin Alioth, Grossbritannien-Korrespondent.

Moderation: Damian Rast