Haiders Tod wird Österreichs Politik prägen

Der Unfalltod des österreichischen Rechtpopulisten Jörg Haider wird sich auf die Politik des Landes auswirken. Seine Partei BZÖ dürfte von der Bildfläche verschwinden, eine Wiederauflage einer Regierung aus Konservativen und Sozialdemokraten rückt näher.

Weitere Themen:

Die Schweiz muss wegen der Finanzkrise, die bald in eine Wirtschaftskrise auswächst, mit mehr Arbeitslosen rechnen.

Die republikanische Kandidatin für die US-Vizepräsidentschaft, Sarah Palin, ist des Amtsmissbrauchs beschuldigt.

Beiträge

  • Sarah Palin.

    Rückschlag für Kandidat McCain

    Sarah Palin, die republikanische Kandidatin für die US-Vizepräsidentschaft, ist von einem Ausschuss des Parlaments in Alaska des Amtsmissbrauchs beschuldigt worden.

    Auf Sanktionen oder strafrechtliche Ermittlungen verwurde nach Medienberichten aber mit der Begründung verzichtet, dass eine Entlassung des Polizeichefs generell in der Befugnis der Gouverneurin gelegen habe.

    Der Untersuchungsbericht kommt zum Schluss, die Gouverneurin von Alaska habe ihre Machtbefugnisse bei der Entlassung eines ranghohen Beamten gesetzeswidrig eingesetzt. Polizeichef Walter Monegan war im Juni entlassen worden, Palin zufolge hauptsächlich wegen Budgetstreitigkeiten.

    Albrecht Ziegler (ARD)

Moderation: Tina Herren, Redaktion: Nicoletta Cimmino