Handelsstreit: China führt neue Importzölle für US-Produkte ein

Im Handelsstreit mit den USA hat China reagiert und seinerseits Importzölle auf 128 amerikanische Produkte eingeführt. Die chinesischen Zölle sind aber deutlich weniger griffig als die amerikanischen.

Bildlegende: Keystone

Zum Vergleich: Die Summe der neuen chinesischen Zölle wird auf rund drei Milliarden Dollar geschätzt. Die neuen US-Zölle dagegen verteuern die chinesischen Warenimporte in die USA um 50 Milliarden Dollar. Doch die chinesische Führung behält sich weitere Schritte vor.

Weitere Themen der Sendung:

- Immer mehr Altersheime in der Schweiz sparen beim Personal

- Kinderbücher sind auch im Zeitalter von Smartphone und Tablet beliebt.

Moderation: Damian Rast