«Human Brain Project» erhält EU-Unterstützung

Nun ist es definitive: Das Hirnforschungs-Projekt der ETH Lausanne erhält in den nächsten zehn Jahren insgesamt eine Milliarde Euro Unterstützung von der EU. Die Forscher arbeiten daran, das menschliche Hirn am Computer zu simulieren.

Weitere Themen:

Die Grippe hat die Schweiz weiter fest im Griff: Ein Ende der Grippewelle ist nicht in Sicht, sagt das Bundesamt für Gesundheit. Das zeigt sich auch an den Schulen.

Riesig war die Freude bei Zeitungsverlegern, als vor drei Jahren der erste Tablet-Computer auf den Markt kam. Heute besitzt bereits jeder vierte Haushalt in der Schweiz ein iPad-ähnliches Gerät; doch trotz guter Verbreitung profitieren Verlage kaum vom Tablet.

Moderation: Brigitte Kramer