Hunderttausende Franzosen streiken

In zahlreichen Städten in Frankreich haben hunderttausende Beschäftigte des öffentlichen Dienstes und der Bahn die Arbeit niedergelegt. Sie protestieren gegen die Wirtschaftspolitik von Präsident Nicolas Sarkozy.

Weitere Themen:

Der Bundesrat will die Laborkosten senken - und stösst auf den Widerstand der Ärzte.

Beim Weltwirtschaftsforum in Davos liefern sich die Teilnehmer hitzige Debatten darüber, welches der beste Weg aus der Krise ist.

 

Moderation: Danièle Hubacher, Redaktion: Karin Britsch