Ignazio Cassis kommt der EU entgegen

In den Verhandlungen mit der EU ist der Aussenminister Ignazio Cassis bereit, bei den flankierenden Massnahmen zum Schutz vor Lohndumping andere Wege zu suchen. Damit würde eine Forderung der EU erfüllt. Die Gewerkschaften sind empört.

Bundesrat Ignazio Cassis.
Bildlegende: Bundesrat Ignazio Cassis. Keystone

Weitere Themen:

Ein neues Informatik-System oder ein neues Verwaltungs-Gebäude: Was der Bund jedes Jahr für mehrere Milliarden Franken anschafft ist öffentlich. Sollen Steuerzahler auch künftig wissen dürfen, für welche grösseren Beschaffungen der Bund wie viel Geld ausgibt? Der Bundesrat will die Transparenz per Gesetz einschränken.

Moderation: Damian Rast