IKRK-Mitarbeiter Andreas Notter frei

Nach drei bangen Monaten ist der Schweizer IKRK-Mitarbeiter wieder in Sicherheit: Er kam am Morgen aus den Händern der Abu Sayyaf-Rebellen auf den Philippinen frei.

Weitere Themen:

Die Krise macht sich in der Schweiz inzwischen an allen Wirtschaftsstandorten bemerkbar - ganz besonders stark spürt sie aber Zürich.

Die Schweizer Jugendstiftung Pro Juventute kämpft ums Überleben.

Moderation: Mario Grossniklaus, Redaktion: Karin Britsch