Immer noch rote Zahlen bei der UBS

Die UBS hat im dritten Quartal einen Verlust von 564 Millionen gemacht. Zudem verlor die Grossbank weitere Kundengelder in der Höhe von fast 37 Milliarden.

Weitere Themen:

Dem offenen Massnahmezentrum St. Johannsen werden auch verurteilte Sexualstraftäter zugewiesen.

Grünes Licht für den EU-Vertrag von Lissabon: Das teschechische Verfassungsgericht sieht keinen Widerspruch zum Grundgesetz des Landes.

Moderation: Danièle Hubacher