Implenia ruft zur Versöhnung auf

Der Schweizer Baukonzern Implenia macht sich Sorgen um das verhärtete Klima in der Bauwirtschaft. Die Gewerkschaften haben grosse Streik-Aktionen angekündigt, da ihrer Meinung nach die Baumeister zu wenig Gesprächsbereitschaft zeigen. Nun ruft Implenia beide Seiten zu konstruktiven Gesprächen auf.

Weitere Themen:

Ägypten kommt seit Jahren nicht zur Ruhe. Davon ausgenommen war bis jetzt der Badeort Sharm el-Sheikh am Roten Meer. Doch seit sich der Verdacht erhärtet hat, dass Anfangs November eine Bombe an Bord eines russischen Ferienfliegers explodiert ist, muss der Badeort um seine Zukunft fürchten. Gespräch mit Jacques Peter, Hotelmanager.

Kroatien ist nicht nur das Land, das in den letzten zwei Monaten von mehr als 300'000 Flüchtlingen durchquert wurde. Es ist auch eines der ärmsten Länder der EU. Nach den Wahlen vom Sonntag wird eine neue Partei das letzte Wort haben. Sie heisst MOST und sie ist nicht populistisch.