In der Bankenwelt zeichnet sich ein neuer Finanzskandals ab

Bekannt und bestätigt ist bislang nur, dass die eidgenössische Finanzmarktaufsicht mögliche Manipulationen von Fremdwährungskursen untersucht. Betroffen seien mehrere Schweizer Finanzinstitute und es gebe international eine Vielzahl von potentiell betroffenen Banken, heisst es.

Weitere Themen:

Das FIFA-Exekutivkomitee hat noch nicht entschieden, ob die Fussball-WM 2022 in Katar in den Winter verschoben werden soll.
Stattdessen soll eine Arbeitsgruppe den besten Zeitpunkt für das Fussballturnier herausfinden.
Geäussert hat sich Fifa-Präsident Sepp Blatter zu den Umständen, unter denen Gastarbeiter aus Nepal die Sportstätten in Katar bauen müssen.

Noch bis vor kurzem drohte der Fluggesellschaft Skywork das Geld auszugehen. 180 Angestellte bangten um ihren Job.  Doch nun scheint die kleine Fluggesellschaft vorläufig gerettet zu sein. Dank der Kooperation mit der deutschen Fluggesellschaft MHS Aviation.

Moderation: Patrik Seiler