Inflation: Schmerzlich vermisst

Beobachter befürchten wirtschaftliche und politische Konsequenzen.

Symbolbild
Bildlegende: Symbolbild Keystone

Bisher galt die Regel: Eine wachsende Wirtschaft sorgt für wenig Arbeitslose, höhere Löhne und dadurch auch für Inflation. Seit einigen Jahren hat sie aber scheinbar keine Gültigkeit mehr. Das Ausbleiben einer Inflation macht Beobachtern aus politischen und wirtschaftlichen Gründen Sorgen.

Moderation: Isabelle Maissen