Info 3

Hintergründe zum tagesaktuellen Geschehen

Wir kennen's aus dem Krimi: Die Bösen und Gefährlichen, gejagt von den Guten. Doch diese sind angewiesen auf Zeugen, die oft nichts sagen wollen aus Angst. Deshalb gibt es Zeugenschutzprogramme. Auch in der Schweiz, wo vor einem Jahr eine Zeugenschutzstelle geschaffen wurde. Christine Wanner zieht eine erste Bilanz.

Weiter in der Sendung:

Spätestens seit dem NSA-Skandal und den Enthüllungen von Edward Snowden wissen wir, dass eigentlich alles überwacht werden kann. Das Thema Überwachung steht in diesem Jahr ganz oben auf der Agenda des Hacker-Treffens, zu dem der Chaos Computer Club jährlich einlädt. Digitalredaktor Reto Widmer ist bei dem Treffen in Hamburg dabei und hat Hacker nach ihrer Einschätzung der Situation gefragt.

Moderation: Angélique Wälchli