Joachim Gauck in Bern - als Freund bei Freunden

Der deutsche Bundespräsident Joachim Gauck besucht die Schweiz. Der Tag begann mit einem Spaziergang durch die Berner Altstadt. Danach war das Schweizer Ja zur Zuwanderungsbeschränkung Thema - Deutsche dürften davon besonders stark betroffen sein.

Weitere Themen:

Der US-Geheimdienst CIA hat der Regierung während Jahren Einzelheiten des umstrittenen Verhörprogramms verschwiegen. Laut einem Senatsausschuss hat die CIA unter anderem die Brutalität ihrer Verhörmethoden verschleiert und die Bedeutung möglicher Verschwörungen bewusst überbewertet.

Die Zürcher Stadtregierung hat im vergangenen Jahr den Strassenstrich am Sihlquai geschlossen und durch einen geordneten Strichplatz am Stadtrand ersetzt. Die Regierung zieht eine positive Bilanz. Die Organisationen, die sich für die Anliegen von Zürichs Sexarbeiterinnen einsetzen, sehen das anders. Die Reportage von der Zürcher Langstrasse und die Reaktion des zuständigen Polizeivorstands Richard Wolff.

Moderation: Simon Leu