Kahlschlag bei Ex Libris

Bücher, Filme, Musik - das alles bestellen wir immer häufiger online. Das merkt auch der Buch- und Medienhändler Ex Libris. Er richtet sich deshalb noch stärker aufs Online-Geschäft aus und schliesst drei Viertel seiner Filialen. Künftig wird Ex Libris nur noch an 14 Standorten präsent sein.

Ex Libris will zwei Drittel aller Filialen schliessen.
Bildlegende: Ex Libris will zwei Drittel aller Filialen schliessen. Keystone

Weitere Themen:

Wegen des vielen Schnees ist die Simplon Dorf nur von der italienischen Seite via Gondo zu erreichen. Wallis-Korrespondentin Priska Dellberg hat diesen Weg heute Vormittag gemacht.
Wie war die Reise?

Diamanten werden allzu häufig sie in Konfliktgebieten geschürft und oft auch verwendet, um gewaltsame Konflikte zu finanzieren. Ob Blut an ihnen klebt, sieht man den edlen Steinen allerdings nicht an. Herkunftsnachweise werden oft gefälscht. Das soll sich ändern: Der Luzerner Juwelier Gübelin und ein Londoner Start-up wollen mehr Transparenz schaffen.

Moderation: Karin Britsch