Kein Ende des Budgetstreits in den USA in Sicht

Seit fünf Tagen ist in den USA der grösste Teil der Bundesbehörden geschlossen.  800'000 Beamte sind in den Zwangsferien, weil sich die Politik nicht einigen kann. Immer deutlicher hat dieser "Government Shutdown" auch Folgen für die Bevölkerung - und für die US-Aussenpolitik.

Weiter:

Es war Mitte September als Greenpeace Aktivisten versuchten, an einer russischen Bohrinsel in der Arktis ein Transparent zu befestigen. Die Aktion wurde brüsk von russischen Sicherheitsbehörden unterbrochen - seitdem sind die Aktivisten in Haft, unterdessen sind sie wegen Piraterie angeklagt. Auf der ganzen Welt haben nun Unterstützer der Umweltorganisation die sofortige Freilassung der inhaftierten Männer und Frauen gefordert.

Schlieren - das ist für viele noch immer gleichbedeutend mit hässlicher Agglomeration und viel Verkehr. Doch die Stadt im Kanton Zürich boomt: In den letzten acht Jahren hat sie viele Industriebrachen umgenutzt. Die Einwohnerzahl ist von 12 auf 18-tausend hoch geschnellt. Was sich da wie verändert hat, das dokumentieren Wissenschaftler minutiös - mit Fotos aber auch mit Tonaufnahmen. Wie also klingt Schlieren?

Moderation: Patrik Seiler