Keine Verweise in Affäre Mörgele/Mengele

Der Nationalrat hat im Zusammenhang mit der Mörgele/Mengele-Affäre Verweise an fünf seiner Mitglieder abgelehnt.

Weitere Themen:

Die Credit Suisse rechnet mit roten Zahlen im ersten Quartal.

In Belgien wird die Regierung von Premier Yves Leterme vereidigt.

Moderation: Tina Herren, Redaktion: Mario Grossniklaus