Kontroverser Besuch von Schneider-Ammann in Saudi-Arabien

Bundesrat Johann Schneider-Ammann weibelt für die Wirtschaft mit einer Delegation aus Schweizer Unternehmen in Saudi-Arabien. Saudi-Arabien ist bereits heute der zweitwichtigste Handelspartner der Schweiz im Mittleren Osten. Geschäfte mit einem Land, wo Menschenrechte wenig wert sind? Muss das sein?

Wirtschaftsminister Johann Schneider-Ammann.
Bildlegende: Wirtschaftsminister Johann Schneider-Ammann. Keystone

Weitere Themen:

Der französische Präsident Emmanuel Macron regiert erst seit zehn Wochen, aber er hat sich deutlich bemerkbar gemacht. Sein letzter Streich: die Reform des Arbeitsrechts. Die ist eben durch die Nationalversammlung gekommen und eines der zentralen Wahlkampf-Versprechen. Eine erste Macron-Bilanz.

Die deutsche Regierung will Übernahmen von deutschen Firmen durch ausländische Investoren genauer prüfen. Das hat sie diese Woche bekannt gegeben. Die Angst, dass wichtige Unternehmen in chinesische Hände fallen, geht auch in der Schweiz um. Ob der Bund aktiv werden soll, ist aber sehr umstritten.

Moderation: Isabelle Maissen