Krankenkassenprämien - Ungerechtigkeiten inbegriffen

Zürcherinnen, Waadtländer, Genferinnen und Tessiner haben jahrelang zuviel Krankenkassenprämien bezahlt - profitiert haben vor allem die Berner, aber auch Solothurnerinnnen und Baselländer: Sie haben zuwenig bezahlt. Nach dem Ständerat will auch der Nationalrat dieses Unrecht ausgleichen.

Weitere Themen:

62 Millionen Frauen in der EU sind seit ihrem 15. Lebensjahr mindestens einmal Opfer von körperlicher oder sexueller Gewalt geworden. Für eine Studie hat die EU-Grundrecht-Agentur 42'000 Frauen befragt.

«The End» steht in riesigen Buchstaben am Reaktorgebäude des AKW Beznau. Rund 100 Greenpeace-Aktivisten sind am frühen Mittwochmorgen auf das Kraftwerksgelände vorgedrungen. Sie fordern die sofortige Stilllegung der 45-jährigen Atomanlage. Wie sicher ist ein Atomkraftwerk, wenn solche Protestaktionen möglich sind?

Moderation: Andi Lüscher