Linke will anonyme Geburten ermöglichen

Frauen in der Schweiz können nicht in einem Spital anonym gebären. Dies müsse sich ändern, fordern linke Politiker. Sie möchten damit verhindern, dass verzweifelte Mütter ohne ärztliche Hilfe ihr Kind gebären und sie vielleicht danach aussetzen.

Weitere Themen:

Die österreichische Fluggesellschaft AUA soll privatisiert werden.

Ein offizieller kolumbianischer Dokumentarfilm zur Befreiung Ingrid Betancourts verschärft die Krise mit der Schweiz.

Iran will im Atomstreit nicht einlenken.

Moderation: Karin Britsch, Redaktion: Mario Grossniklaus