Luftangriffe auf den «Islamischen Staat» in Syrien

Die USA haben - gemeinsam mit verbündeten Nationen - Luftangriffe auf Stellungen der Terrorgruppe «Islamischer Staat» im Norden Syriens geflogen. Mit dem Kampf gegendie Islamisten verletzten sie zwar die Souveränität Syriens - trotzdem freut sich der syrische Präsident.

Weiteres Thema:

Die Online-Händler bringen der Post viel Arbeit. Nun reagiert diese und baut ihre Verteilzentren aus, als erstes das Zentrum in Härkingen. Ein Augenschein.

Moderation: Danièle Hubacher