Mehr Kontrolle bei den Waffen

Nach dem Amoklauf im Walliser Dorf Daillon ist eine zentrale Frage noch offen: Woher hatte der ehemalige Psychiatrie-Patient seine Waffen? Klar ist: Rund 10 Prozent der Waffen in der Schweiz sind nach wie vor nicht registriert. Fragt sich: Was kann man dagegen unternehmen?

 

Weitere Themen:

Mehr Dienst am Kunden, so die Forderung an die Schweizer Bauern. Wie das gehen kann, klären wir bei einem Hof-Besuch im bernischen Thörishaus.

Vor einem Jahr hat Nationalbank-Präsident Hildebrand seinen Rücktritt bekannt gegeben. Was ist passiert seit dem Fall Hildebrand?

Moderation: Andrea Abbühl