«Mögliche Fehler der Ermittlungen werden aufgedeckt»

Nachdem der mutmassliche Attentäter von Berlin getötet wurde ist, schwört Bundeskanzlerin Angela Merkel Deutschland auf die Zukunft ein. Man werde stärker sein als der Terrorismus, sagte sie. Zudem versprach sie, mögliche Fehler bei Ermittlung und Fahndung aufzudecken und auszumerzen.

In Mailand wurde bei einer Polizeikontrolle in der Nacht auf den 23. Dezember 2016 der mutmassliche Berliner Attentäter erschossen.
Bildlegende: In Mailand wurde bei einer Polizeikontrolle in der Nacht auf den 23. Dezember 2016 der mutmassliche Berliner Attentäter erschossen. Keystone

Weitere Themen:

Dem Schweizer Detailhandel geht es nicht gut, die Umsätze gehen zurück. Entsprechend härter wird der Konkurrenzkampf, auch um attraktive Standorte. Neustes Kapitel in dieser Geschichte: Coop übernimmt die Aperto-Gruppe mit ihren rund 20 Bahnhofsläden.

In den nächsten Tagen haben in Schweizer Stuben eine Million Christbäume ihren grossen Auftritt. Fast die Hälfte von ihnen, ist auch hier gewachsen. Die Konkurrenz aus dem Ausland und das Ende der Direktzahlungen macht den Christbaumzüchtern aber zu schaffen – es braucht neue Geschäftsideen.

Moderation: Isabelle Maissen